Mit Henry David Thoreau unterwegs am Puregg


Angeregt durch Ermin Döll hat Helene Hendling-Ehmayr ein kleines Text- und Fotobuch mit dem Titel „Mit Henry David Thoreau unterwegs am Puregg“ zusammengestellt. Es hat etwa 60 Seiten im Format A5 und eine Spiralbindung. (Übrigens hätte Thoreau heuer seinen 200. Geburtstag.)
 
Wer an diesem Büchlein interessiert ist, kann es entweder auf Puregg direkt beziehen oder eine Spende von EUR 20,- (gerne auch mehr) auf das Aus- und Umbau-Konto überweisen:
 
Bauvorhaben Ökumenisches Haus der Stille - Puregg
IBAN: AT42 3500 3000 1802 4760 
BIC:  RVS AAT 2S003

Die Spenden für das Buch kommen zur Gänze dem Puregger Bauvorhaben zugute! 
 
Für die Zusendung per Post bitte eine E-mail an helene.hendling-ehmayr@gmx.at. Namen und Adresse nicht vergessen!

Hier noch ein Blick auf die ersten beiden Seiten des Buches:

Inhaltsverzeichnis
Einleitung